Collect or Gamble?

Eine Besonderheit bei allen Merkurslots ist die „Gamble Funktion“. Hierbei kannst du dich zwischen zwei Risiko Systemen entscheiden, die dir dabei helfen, deinen Gewinne zu erhöhen. Bei beiden Features beträgt die max. Ausschüttung 140.00€.

Die Risikoleiter

Merkur Risiko Leiter

Dieses Feature macht seinem Namen alle Ehre, denn es ist wie eine Leiter aufgebaut (siehe linkes Bild).
Die Leiter ist in verschieden Abschnitte unterteilt, vom Wert her aufsteigend. Sobald du einen Gewinn erzielst und auf Risikoleiter drückst, erscheint die Leiter und fängt an, zwischen zwei Werten zu blinken. Nun hast du eine fifty-fifty Chance das höhere Feld zu erreichen oder auf das untere der beiden blinkenden Feldern zu fallen. Beim ersten Versuch kannst du noch nicht alles verlieren. Bei allen folgenden Versuchen, kann es sein dass die 0 ganz unten blinkt. In diesem Fall könntest du alles verlieren, was du bis dahin gewonnen hast. Die einzige Ausnahme ist das „AUSSPIELUNGS FELD“ in der Mitte der Risiko Leiter: Sobald du es geschafft hast dieses Feld zu erreichen, hast du die Chance direkt auf eines der oberen Felder zu springen. Dabei kannst du im schlimmsten Fall „nur“ auf 4.00€ kommen oder im Optimalfall direkt auf das 140er Feld.
Außerdem gibt es die Möglichkeit der Gewinnhalbierung. Sobald du den Button „Teilen“ klickst, wird die Hälfe deiner Gewinne direkt gutgeschrieben und du fällst eine Stufe auf der Risiko Leiter nach unten. Nun kannst du entweder erneut Gambeln oder Halbieren. Dies kannst du solange tun bis entweder auf Auszahlen gedrückt wurde oder du alles verloren hast.

Hört sich sehr kompliziert an, aber in der Praxis ist es ganz einfach. Hier mal ein Beispiel:
Auf Vampires gewinnst du auf der ersten Gewinnlinie 0.40 €. Nachdem du die Risikoleiter ausgewählt hast, erscheint dieses und es blinken die Felder 0.30 € und 0.60 €. Hierbei kannst du noch nicht alles verlieren.
Gewinnst du nun die 60 Cent, hast du anschließend eine fifty-fifty Chance auf 1.20 € zu kommen oder auf Null zu fallen. Wenn du wiederum die 1.20 € gewinnst, blinken anschließend das nächst höhere Feld und die Null.
Weitere Tipps und Tricks findest du hier.

Das Kartenrisiko

Frei nach dem Motto: ALLES ODER NICHTS ist dieses Feature genau so einfach wie effizient: Du kannst deinen gesamten Liniengewinn auf eine Zufallskarte setzen. Du musst dich nur zwischen ROT und SCHWARZ entscheiden. Wenn deine vorhergesagte Karte erscheint, wird dein Einsatz verdoppelt, ansonsten verlierst du alles. Nach der ersten, gewonnenen Runde kannst du bei Bedarf deinen Gewinn halbieren. Das heißt, du sicherst die eine Hälfte und spielst mit der anderen Hälfte weiter. Das Kartenrisiko kann nur auf zwei Arten beendet werden: Entweder du lässt dir die Gewinne auszahlen oder du hast sagst die falsche Karte voraus. Dann ist alles weg.

Teste das Kartenrisiko jetzt auf Stake7

Ausgiebig testen

Alle Merkur Online Casinos haben einen sogenannte Fun Mode für alle Slots und Spiele. Du kannst also einfach ein paar Runden auf der Merkurslot deiner Wahl spielen und dabei beide Risiko Varianten ausgiebig testen. Mit ein bisschen Glück kannst du deine Gewinne deutlich steigern. Den Fun Mode kannst du ohne Registrierung bei den folgenden Merkurcasinos testen: Sunnyplayer, Sunmaker, Stake7 sowie Platincasino. Einfach auf die Webseite surfen und ein Spiel deiner Wahl starten. Allerdings machen die Merkur Spiele gleich doppelt soviel Spaß, wenn mir echtem Geld gespielt wird. Wir haben hier eine kleine Willkommens BONUS ÜBERSICHT für dich zusammen gestellt.

go to Platincasino go to STAKE7 go to SUNNYPLAYER go to SUNMAKER